Reiseplan Vorlage

Wer eine Vielzahl von Ländern bereisen will, ist mit einem Reiseplan gut bedient. So lassen sich die einzelnen Reiseabschnitte übersichtlich planen. Dabei ist ein Reiseplan nicht nur für private Weltenbummler von Bedeutung. Auch Geschäftsreisende bekommen einen Reiseplan oftmals von dem für sie zuständigen Ansprechpartner im Unternehmen ausgehändigt. Wer Reisen für andere Menschen plant, hat solch eine Vorlage am besten ebenfalls zur Hand.

Wie kann ein Reiseplan aussehen?

Im Vergleich zu vielen anderen Dokumenten sind die Vorgaben für einen Reiseplan nicht so eng gefasst. Sie entscheiden, ob Sie nur die wichtigsten Eckdaten der Reise dokumentieren wollen oder einen konkreten Tagesplan mit verschiedenen Aktivitäten ausarbeiten möchten. Neben einem Reiseplan kann sich auch eine Packliste für Ihren Urlaub oder Ihre bevorstehende Geschäftsreise als sehr nützlich erweisen, damit Sie keine wichtigen Dokumente und Gegenstände in der Heimat vergessen. Folgende Informationen können Sie wahlweise in Ihre Reiseplan Vorlage aufnehmen:

  • Alle wichtigen Informationen zu Flug- und Bahnverbindungen
  • Die Eckdaten Ihrer Hotel- und Mietwagenbuchung
  • Eine Packliste, die Ihnen auch bei der Rückreise dabei hilft, keine persönlichen Gegenstände im Urlaubsland zurückzulassen
  • Kontaktdaten Ihres Ansprechpartners vor Ort sowie eine Liste der wichtigsten Notfallnummer (wie zum Beispiel zur Sperrung Ihrer Kreditkarte)
  • Informationen zu Ihrer Auslandskrankenversicherung
  • Eine Liste von Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen, die Sie interessieren
  • Eine Liste bereits gebuchter Aktivitäten mit Datum, Uhrzeit und Ort
  • Wichtige Reisetipps zu Themen wie der Sicherheit, dem Geldwechsel, der Landeswährung oder dem Wetter

Warum ist ein Reiseplan so hilfreich?

Mittlerweile haben Sie über Ihr E-Mail-Postfach sicherlich Zugriff zu den wichtigsten Informationen zu Ihrer Reise. Allerdings finden sich diese Informationen womöglich in einer wenig übersichtlichen Sammlung von E-Mails wieder. Außerdem ist es gut möglich, dass Sie in fernen Ländern keinen Zugang zum Internet haben und die erforderlichen Daten daher nicht problemlos von Ihrem Smartphone aus abrufen können. Alle wichtigen Details in einem Reiseplan zusammenzufassen, spart Zeit und Nerven. Außerdem können Sie der Person, für die Sie eine Reise zum Beispiel im geschäftlichen Kontext geplant haben, die nötigen Details so am einfachsten zur Verfügung stellen.

Beispiel für eine Reiseplan Vorlage

Wie bereits angesprochen, lässt sich Ihre Reiseplan Vorlage beliebig erweitern. Die nachfolgende Übersicht soll Ihnen nur das nötige Grundgerüst liefern, welches sich bei der Reiseplanung im beruflichen Kontext bewährt hat:

Reiseplan

  • Reiseplan für:
  • Reisebeschreibung:
  • Reiseziele:
  • Reiselänge:
  • Abreisedatum:
  • Abflugort:
  • Fluglinie für den Hinflug:
  • Flugnummer:
  • Abflugzeit:
  • Ankunftszeit:
  • Hotel:
  • Transportmittel:
  • Name und Telefonnummer der Kontaktperson vor Ort:
  • Rückflugdatum:
  • Abflugort:
  • Fluglinie für den Rückflug:
  • Flugnummer:
  • Abflugzeit:
  • Ankunftszeit:

Nähere Informationen dazu, wann der Check-In und Check-Out in der gebuchten Unterkunft zu erfolgen hat, sind hilfreich. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Buchungs- oder Bestätigungsnummern in dem Reiseplan zu vermerken, damit Sie diese beispielsweise am Abflugschalter mühelos vorlegen können.

Ähnliche Beiträge