Geburtstagskalender Vorlage zum Ausdrucken

Oma, Opa, Tante, Mama und Neffe erwarten zu ihrem Geburtstag allesamt, dass Sie sich melden. Auch der Geburtstag des Chefs sollte besser nicht in Vergessenheit geraten, da dies sonst für Unmut an Ihrem Arbeitsplatz sorgen könnte. Doch angesichts der vielen Geburtstagskinder in Ihrem Leben, die Jahr für Jahr mit Glückwünschen bedacht werden wollen, fällt es Ihnen womöglich schwer, sich rechtzeitig an alle Geburtstage zu erinnern. Deshalb ist ein Geburtstagskalender so sinnvoll.

Warum ein Geburtstagskalender zu empfehlen ist

Vielleicht sind Sie jedes Jahr zum Jahresanfang damit beschäftigt, alle Geburtstage von Ihrem alten in Ihren neuen Taschenkalender zu übertragen. Das kostet mehr Zeit, als eigentlich nötig wäre. Denn wenn Sie einen immerwährenden Geburtstagskalender einmal erstellt haben, kann dieser Sie auf Dauer begleiten.

In diesen Kalender tragen Sie die für Sie wichtigsten Geburtstage unabhängig vom jeweiligen Jahr oder Wochentag ein, damit Sie diesen Dauerkalender jederzeit zur Hand haben. Am besten platzieren Sie diesen Kalender an einem für Sie gut sichtbaren Ort, damit auch wirklich kein Geburtstag in Vergessenheit gerät.

Tipps zum Umgang mit Ihrem Geburtstagskalender

Nicht nur der Ort, an dem Sie Ihren immerwährenden Geburtstagskalender aufhängen, spielt eine Rolle. Vielmehr haben Sie auch die Möglichkeit, Magneten zu nutzen, um die Geburtstage des aktuellen Monats noch leichter im Blick zu behalten. Platzieren Sie Ihren fertigen Geburtstagskalender dazu auf einer Magnetwand und verwenden Sie zum Beispiel pfeilförmige Magnete, die Ihnen anzeigen, welche Geburtstage in diesem Monat anstehen.

Tipps für Ihre Geburtstagskalender Vorlage

Sie entscheiden, ob Sie Ihre Geburtstagskalender Vorlage von Hand oder am PC ausfüllen wollen. Schließlich werden Sie im Laufe der Zeit neue Freundschaft schließen, Kinder oder Enkelkinder bekommen, sodass weitere Geburtstage zu Ihrem Geburtstagskalender hinzuzufügen sind. Sofern Sie sich für eine digitale Vorlage entscheiden, können Sie die Geburtstage am PC bequem in eine chronologische Reihenfolge bringen.

Bei einem von Hand auszufüllenden Geburtstagskalender gelingt Ihnen dies hingegen nur, wenn die Vorlage alle Tages eines Monats beinhaltet. Grundsätzlich können Sie zwischen zwei Arten von Geburtstagskalender Vorlagen auswählen. Einer dieser Kalender listet lediglich die Monate ohne die einzelnen Tage auf, während ein ausführlicherer Geburtstagskalender auch die Tage berücksichtigt. In der Praxis sieht das Ganze dann so aus:

Geburtstagskalender

Januar Februar März April Mai Juni
      05.4.1986 Jan    
Juli August September Oktober November Dezember
  03.8.1973 Maria       19.12.2015 Paul

Sofern Sie einen tagegenauen Geburtstagskalender bevorzugen, können Sie die einzelnen Monatsspalten so gestalten, wie es diese beispielhafte Vorlage für den Monat Januar tut. In diesem Fall steht das Geburtsjahr jeweils in Klammern. Diese Information ist vor allem dann sehr hilfreich, wenn es sich um einen runden Geburtstag handelt. Allerdings wird wahrscheinlich nicht jeder Ihrer Freunde und Bekannten sein Geburtsjahr preisgeben wollen.

Januar
1.
2.
3.
4.
5. Marcel (1970)
6.
7.
8.
9. Katrin (1978)
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18. Liesa (1995)
19.
20.
21.
22.
23.
24.
25.
26. Katharina (2005)
27.
28.
29.
30.
31.
Ähnliche Beiträge